WorldTravelStories

Transatlantik

AHOI Abenteurer!

Die “Ocean Light” wurde nach den schweren Sturmschäden wieder Wasserfest gemacht und wird nun für weitere Aufhübschungsmaßnahmen in die Werft nach Frankreich gebracht. Wir starten diesmal von Madeira aus und nach ca. 5-6 Tagen Offshore werden wir die restlichen 700Sm der Küste entlang in gemütlichen Etappen vollbringen. Wir sind gespannt was es nachher wieder alles zu erzählen gibt 🙂 

Weiter unten könnt Ihr wieder mitverfolgen wo wir uns gerade befinden und was aktuell gerade so los ist. 

Fair winds. 

Die Route:
Das Boot:

LAGOON 420 “Ocean Light” 

Live Standort:

Mein Garmin InReach SE Sattelitentracker aktualisiert die Position alle 10 Minuten. 

Leider funktioniert das externe Plugin mit der Landkarte nicht in jedem Browser. Probier es mal mit Firefox, Chrome… 
[iframe src="https://share.garmin.com/AUMI" width="100%" height="800px"]

Wenn das Plugin nicht funktionsfähig ist, ist die Karte auch hier erreichbar: share.garmin.com/AUMI

Live Meldungen:

April 21st, 10:25 am

World Travel Stories Titelbild MehrWeniger
zu Facebook

Februar 10th, 9:46 am

Ahoi Abenteurer!Aktuell tut sich nicht viel auf meinem Blog, das liegt daran, dass ich und Sonja aktuell in der Schweiz unsere Reisekassen auffüllen. Wir arbeiten im Schigebiet Gstaad an der Kasse Schilift bzw. im Bergrestaurant.Mehr dazu gibt es zusammenfassend in einem Blogeintrag nach diesem Abschnitt. 😉Parallel dazu bereiten wir uns auf einen neuen abenteuerlichen Segel-Sommer vor:Mit dem Katamaran den wir voriges Jahr über den Atlantik geseglt haben, segeln wir den ganzen Sommer lang von Spanien über Italien bis nach Griechenland in kleinen Etappen und besuchen die schönsten Plätze im Mittelmeer. Dabei nehmen wir interessierte Mitsegler mit (gegen Kostenbeteiligung). Einige dieser Törns sind noch zu vergeben.mehr dazu unter:www.ocean-lights.comMeldet euch dazu wenn Ihr Interesse oder Fragen habt 😉 MehrWeniger
zu Facebook

Dezember 8th, 1:43 pm

Bis ans Nordkapp bei eisigen Bedingungen. Traumhafte Landschaften, Schneesturm, Whale-watching, Nordlichter, Rentiere, Elche. Ein Zwischenfall. Vanlife in der Arktis bei bis zu 26°C unter null. Neue Abenteuerstories sind online: www.worldtravelstories.at/norwegen/ MehrWeniger
zu Facebook

November 26th, 6:25 pm

Nach einem ausgedehnten Segelsommer gehen die Abenteuer im hohen Norden weiter. ein neuer Blogeintrag … www.worldtravelstories.at/schweden/ MehrWeniger
zu Facebook

Abkürzungen:

Da ich über den Sattelitentracker nur 160 Zeichen pro Nachricht zur Verfügung habe, gibt es hier eine Abkürzungsliste: 

#1 … Tag 1

COG … Course over Ground (Beispiel: COG90 – Kurs 90°- wir segeln genau Ostwärts )
SOG … Speed over Ground (Beispiel: SOG5.2 – wir sind mit 5.2 Knoten unterwegs)
TWA … True wind Angle (zum Boot/Kurs)
TWS … True wind Speed
TWD … True wind Direction
MOB … Man over Bord (brauchen wir nicht)
ETA … Estimated time of Arrival
Sm … Seemeile –> 1,852km
kn … Konten –> 1,852km/h
AIS …  Automatic Identification System

mSm … gesegelte Sm (Beispiel: mSm1267 – bereits 1267 Sm zurückgelegt)
rSm … übrige Sm 

O … wolkenlos / Sonnig
OO … wolkig
OOO … bedeckt
” … regen
S … Sturm
* … Schnee (dann sind wir vermutlich falsch, bitte rettet uns)
Bft … Beaufort (Windstärke auf einer Skala 1-12)

wx.x … geschätzte Wellenhöhe (Beispiel: w3.5 – Wellen mit ca. 3.5m Höhe)

H … Hoch
T … Tief

N … Nord(en)
E … Ost(en)
S… Süd(en)
W…West(en)

d … Delfine
w … Wale 

fx … x Fisch(e) gefangen

e …  Etmal: Seemeilen in den letzten 24h zurückgelegt (Beispiel: e124 – 124Sm in den letzten 24h)

Sollte irgendetwas kommen, dass mir gerade nicht einfällt … dann hilft euch vielleicht Google 😉